Suche
  Kategorien
  Verlage
  Mehr über...
  Das-Geschichtsbuch.de
  Neue Artikel: [Mehr]
Grundlegende Kenntnisse der Uhrmacherei
Art.Nr.: 9783958432215
Herausgeber: Michael Stern & R. Lavest

Reprint (Nachdruck) der 2. Auflage von 1945.

Man kann Uhren ein- und verkaufen, gegebenenfalls sich sogar mit deren Fabrikation befassen, ohne irgendwelche Kenntnis von ihrem Mechanismus zu besitzen. Allerdings gilt es zu bedenken, dass Unwissenheit niemals eine erstrebenswerte Tugend ist. Von diesen Überlegungen geleitet, verfasste R. Lavest als damaliger Direktor der Uhrmacherschule am Technikum von Le Locle, der Wiege der schweizerischen Uhrmacherei, im Jahre 1945 dieses hochkompetente Lehrbuch. Das Werk diente als begleitende Literatur für einen einführenden Kurs über die Uhrmacherei, der sich an alle tangierenden Berufe wie Verkäufer, Detaillisten und Grossisten richtete. Sprachlich, inhaltlich und von seinen Illustrationen sehr verständlich aufgebaut, vermittelt das Buch alles Wissenswerte rund um die innere Beschaffenheit der Uhr: Nicht nur die Namen der Bestandteile einer Uhr werden erwähnt, sondern - wenn auch nur elementarisch, aber doch hinreichend präzise - deren Aufgabe und Funktion. Ein wunderbares Stück Zeitgeschichte, das in keiner Bibliothek eines Uhrenliebhabers oder Uhrenfreunds fehlen sollte.

Inhalt:
  • Natürliche Zeiteinteilungen
  • Die alten Zeitmainstrumente: Gnomonen, Sonnenuhren, Wasseruhren
  • Die modernen Zeitmeßinstrumente
  • Das Pendel: Eigenschaften, Wirkungen der Temperatur, Kompenensationspendel
  • Die Uhr: Erklärungen
  • Das Regulierorgan: Unruhen, Spiralfedern, Isoehronismus, Einfluß der Temperaturschwankungen, einmetallische und zweimetallische Unruhen, die Nickelstähle, Elinvar- und Nivarox-Spiralfedern
  • Die Hemmung: Klassierung - Die Ankerhemmung - die Stiftankerhemmung - Die Zylinderhemmung - Die Chronometerhemmung
  • Das Räderwerk - Das Zeigerwerk
  • Der Motor: Zugfeder, Federhaus, Gesperr, Federzäume
  • Die Aufzieh- und Zeigerstellmechanismen: Funktionen, die verschiedenen Systeme, die Uhren mit automatischem Aufzug
  • Die Steine: Natürliche uud künstliche Steine, die verschiedenen Formen der Steine und Zapfen
  • Das Setzen der Steine: Gefaßte und eingepreßte Steine, Chatons, die Zahl der Steine der Uhr
  • Uhrgestelle und Kaliber - Die Zifferblätter - Die Zeiger
  • Die komplizierten Uhren: Repetieruhren, Chronographen, Stoppuhren, Kalender- (Datum-)uhren
  • Der Marinechronometer und seine Verwendung
  • Das Uhrgehäuse und seine Dekoration
  • Phantasiestücke und Spezialitäten: Uhren ohne Zeiger, wasserdichte Uhren, stoßgesicherte Uhren, Uhren mit Sekunde aus der Mitte, Die elektrischen Uhren
  • Übersicht über die Fabrikation der Uhr - Die Schmierung - Wie beurteilt man die Qualität einer Uhr? Äußerer Aspekt, Kontrolle der Schwingungsweite, Einfluß des Magnetismus
  • Die Gangkontrolle - Offizielle Kontrollbüros und chronometrische Observatorien - Apparate zur augenblicklichen Bestimmung des Ganges - Le Laboratoire Suisse de Recherches horlogeres
  • Die Uhrmacher-Ausbildung in der Schweiz - Einige Ratschläge für den Besitzer einer Uhr - Geschichtliche Notizen
  • Die Glucydur-Unruh --- Apparat "Coincidence" zur Beobachtung des Ganges von Uhren --- Die "Dumont -Werkzeuge" --- Die stoßsichere Lagerung der Unruh, System "Incabloc"
Hardcovereinband im Standardbuchformat mit 140 Seiten und zahlreichen Zeichnungen.
Neubuch aus dem Heel Verlag, 2016.

Gewicht: 530 Gramm
17,99 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
Grundlegende Kenntnisse der Uhrmacherei

Grundlegende Kenntnisse der Uhrmacherei

Grundlegende Kenntnisse der Uhrmacherei



Lieferzeit:
10-20 Tage (längere Lieferzeit)10-20 Tage (längere Lieferzeit)

Merkzettel

Diesen Artikel haben wir am Dienstag, 22. März 2016 in unseren Katalog aufgenommen.
  Warenkorb
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
  Willkommen zurück!
eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
  Zahlungsarten
  Zuletzt angesehen
VW Polo III - von 9/94 bis 10/01
VW Polo III - von 9/94 bis 10/01
24,90 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
Mehr auf Ihrer privaten Seite
VW
 template (grundlage) realized © by xtc-services.ch