Das Czernowitzer Kochbuch

Das Czernowitzer Kochbuch

Zoom Bild vergrößern

19,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit:1-4 Tage (auf Lager) 1-4 Tage (auf Lager)

Art.Nr.: 9783702012557
Gewicht: 0.510 kg
Verlag: Leopold Stocker Verlag
Mehr Artikel von: Leopold Stocker Verlag

Artikeldatenblatt drucken
 
Autoren: Jusefina Weidhofer, Natalia Danler-Bachynska & Valerie Meindl

Ukrainische, rumänische, jüdische, deutsche und polnische Köstlichkeiten aus der Bukowina.

In Czernowitz, am Rande der ehemaligen Habsburger Monarchie gelegen, haben viele Volksgruppen der ehemaligen Habsburgermonarchie ihre Spuren hinterlassen. Die ukrainische, rumänischedüdische, deutsche und polnische Bevölkerung prägte diese Stadt, ihre Kultur und Traditionen auf eine einzigartige Weise. Das Verschmelzen und Ineinandergreifen der kulinarischen Eigenheiten führten zu einer speziellen Kochkultur, deren Gerichte die Vielfalt verschiedenster Zutaten, Geschmacksrichtungen und Zubereitungsmethoden widerspiegeln. Krautrouladen, Haluschky und der Salat "Hering im Pelz" aus der ukrainischen Küche sind ebenso Bestandteil des Czernowitzer Kochbuches wie "Gefilter Fisch" aus der jüdischen, Polenta mit Schafkäse aus der rumänischen oder Schaschlik aus der armenischen Küche. Sehr reichhaltig ist die Auswahl an Kuchen und Süßspeisen, und spezielle Gerichte für die Festtage im Jahreslauf runden die kulinarische Reise durch das ehemalige österreichische Kronland Bukowina, das "Buchenland", ab. In diesem Kochbuch wurden viele traditionelle, von den Großmüttern der Autorinnen stammende Rezepte so aufbereitet, dass die schmackhaften Gerichte auch heutzutage problemlos nachzukochen sind.

Ein geschichtlich-kulinarischer Streifzug durch Czernowitz:
  • Suppen, z. B. Grüner Borschtsch mit Sauerampfer oder Tomatensuppe mit Fleischbällchen
  • Salate und Vorspeisen, z. B. Karottenbällchen oder Rote-Rübensalat "Vinehret"
  • Hauptspeisen, z. B. Buchweizenläibchen "Hretschanyky" oder Fleisch mit Dörrpflaumen
  • Süß- und Mehlspeisen, z. B. Kirschkrapfen oder Rahmtorte "Smetannyk"
  • Eingemachtes, z. B. Eingelegtes Gemüse "Marytury" oder Rosenzucker
  • Festtagsspeisen, z. B. Babka (Ostern), Pfingstgolatschen (Pfingsten), Fasten-Krautrouladen (Heiliger Abend), Faschierter Braten "Hase" (Christtag)
  • Weihnachtsbäckerei, z. B. gefüllte Nüsschen oder Honigkuchen
Hardcovereinband im Standardbuchformat mit 127 Seiten und zahlreichen farbigen Abbildungen.
Neubuch aus dem Leopold Stocker Verlag, 2010.

Gewicht: 510 Gramm
Das Czernowitzer KochbuchDas Czernowitzer Kochbuch

WARENKORB

Ihr Warenkorb ist leer.

MERKZETTEL

Ihr Merkzettel ist leer.

WILLKOMMEN ZURÜCK!